Der F.A.Z.-Kongress findet digital am 12. März 2021 statt.

Zwischen den Zeilen


Der F.A.Z.-Kongress

FAZ Logo
Digital am
12. März 2021

Seit 70 Jahren steht die Frankfurter Allgemeine Zeitung für erstklassige journalistische Qualität und für lebhafte Debatten. Davon können Sie sich am 12. März 2021 aus nächster Nähe überzeugen.

Ein informatives Tagesprogramm mit mehr als 30 Veranstaltungen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Feuilleton, Rhein-Main und dem F.A.Z.-Verlag erwartet die Besucher. Herausgeber, Redakteurinnen und Redakteure diskutierten mit prominenten klugen Gästen über Themen der Zeit. Verlagsmanager gewährten Einblicke in die Herausforderungen, die das digitale Zeitalter an die Marke stellt.

Im September 2019 hatte die F.A.Z. zum ersten F.A.Z.-Kongress im „Kap Europa” in Frankfurt am Main geladen. Die F.A.Z. bedankt sich sehr herzlich bei allen Leserinnen und Lesern für ihren Besuch und bei allen Referentinnen und Referenten, die diesen Tag mitgestaltet haben. Wir freuen uns auf „Zwischen den Zeilen. Der F.A.Z. Kongress“ 2021 mit Ihnen!

Hier erhalten Sie rechtzeitig alle Informationen zum Programm sowie zum Ticketverkauf.

Bitte beachten Sie:
„Zwischen den Zeilen. Der F.A.Z. Kongress“ sollte ursprünglich am 5. November 2020 stattfinden. Der Termin wurde jedoch aufgrund der Corona-Pandemie in das nächste Jahr verlegt.

Die Medien der F.A.Z.